Lesetipps unserer Mitglieder


1.7.2016: Wohin mit dem Geld?

Spartipps im Überblick - das verheißt eine kostenlos erhältliche Broschüre auf der Seite finanzen.de. Auf den Seiten 8 und 9 findet sich ein Interview mit unserem Mitglied Dr. Bettina Sobkowiak.

Direkt zum kostenlosen Download bei finanzen.de


3.12.2015: Helmut Peters empfiehlt

Jugendverschuldung – eine Filmreihe zum Thema Verschuldung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Weitere Infos sowie Bestellmöglichkeit beim Medienprojekt Wuppertal.


26.9.2015: Frank Bertsch empfiehlt

Der Aufsatz “Strukturen und Anforderungen privater Lebensführung im Alltag” behandelt das wirtschaftliche und finanzielle Handeln eines privaten Haushalts. Wie dieser Kontext der Lebenslagen heute aussieht und welche Konsequenzen sich daraus sowohl für das private wie für das gesellschaftliche Handel ergeben, beschreibt der Aufsatz von Mareike Bröcheler, Caroline Dangel-Vornbäumen und Frank Bertsch aus einer höchst aktuellen Perspektive. Es lohnt sich, diesen gerade in der Zeitschrift “Hauswirtschaft und Wissenschaft” veröffentlichten innovativen Aufsatz zu lesen.

Download
Hauswirtschaft und Wissenschaft 2-2015.p
Adobe Acrobat Dokument 73.4 KB