Diakonisches Werk Leverkusen


Schulden sind in heute oft selbstverständlich geworden. Bei großen und kleineren Anschaffungen werden Verbraucher mit Krediten umworben. Das kann schnell schief gehen: Unerwartete Ereignisse wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, Trennung oder finanzielle Fehlplanung können in einen Teufelskreis führen.

 

Geldsorgen und Schulden sind eine drückende Last. Wenn finanzielle Schwierigkeiten Ihnen den letzten Mut rauben, hilft Ihnen die Schuldnerberatung der Diakonie.

 

Das Diakonische Werk Leverkusen bietet seit 1999 eine spezialisierte Schuldner- und Insolvenzberatung für alle Bürger im Stadtgebiete Leverkusen an. Wir sind eine vom Land anerkannte Insolvenzberatungsstelle.



Radiobeitrag der Evangelischen Kirche bei Radio Leverkusen aus dem Herbst 2016

Download
Fit fürs Leben 2016.mp3
MP3 Audio Datei 5.8 MB


Kurs- und Trainingsangebote für finanzielle Allgemeinbildung und Schuldenprävention

Verschuldung, Überschuldung, Schuldenfallen sind zu einem gesellschaftlichen Phänomen in allen Altersgruppen geworden. Die entsprechende Finanzkompetenz kann erlernt werden. Mit Unterstützung der Netzwerke Finanzkompetenz bietet das Diakonische Werk für Schulen, Familienzentren, Kindergärten, und interessierte Lehrpersonen Konzepte an.

 

Angebote

  • Unterrichtsreihen zur Finanzkompetenz in allen Schulformen (Fit fürs Leben, Alles im Griff, Fit fürs eigene Geld) durch eigene geschulte Referenten
  • Beratung zum Einsatz von geeigneten Unterrichtsmaterialien zur finanziellen Allgemeinbildung für Lehrpersonen
  • Elternabende zum Thema Taschengeld und Finanzbildung
  • Ehrenamtlicher FinanzScout als Lotse für Prävention an einem Schulstandort
  • Ehrenamtlicher FinanzCoach als persönlicher Ansprechpartner in verschiedenen Beratungsstellen in Leverkusen

 

Inhalte

  • Bewältigung erster Hürden zur selbständigen Lebensführung im Privat- und Berufsleben. Die Kurse bestehen aus verschiedenen Einheiten zu den Themen:
    • rund ums Girokonto
    • Haushaltsbudget
    • Schulden– und Shoppingfallen
    • Internet und Soziale Netzwerke
    • erste eigene Wohnung
    • Verbraucherrechte
    • Behörden und Versicherungen
    • eigene Lebensplanung
    • Gesundheit und Fitness 

Die SchülerInnen erhalten einen eigenen Ordner mit Informationen und Übungen.

 

 

Ziele

  • Die Stärkung von Finanzkompetenz der Jugendlichen, Schülerinnen und Schüler sowie der Erwachsenen und Familien durch qualifizierte Informationen und Begleitung

 

Finanzierung

  • Die Beratung durch die FinanzScouts und FinanzCoaches ist grundsätzlich kostenlos
  • Die Kurse an Schulen können und werden zum Teil durch externe Refinanzierungsquellen unterstützt
Download
Fit fürs Leben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB