Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V.


Schuldnerberatung

Oft scheint die Situation recht brenzlig – die Wohnung wurde gekündigt, der Gerichtsvollzieher kündigt sich an oder der Briefkasten quillt über von Mahnungen und Drohungen. Es kostet Überwindung, einen Termin bei der Schuldnerberatung zu vereinbaren. Kommen Sie zu uns! Tun Sie den ersten Schritt.

 

Um Ihnen einen kurzfristigen Zugang zu gewährleisten, bieten wir Sprechzeiten an. Einzelheiten können Sie auf der jeweiligen Website der Beratungsstelle bzw. Schuldnerberatung telefonisch erfahren.

 

Handelt es sich um ein besonders dringendes Schuldenproblem (z. B. Kontopfändung, Kündigung der Wohnung wegen Mietschulden) ist nach telefonischer Absprache kurzfristig ein Termin möglich.

 

An Unterlagen ist all das mitzubringen, wozu es Fragen gibt. In der Sprechstunde (ca. 30 Minuten) können nur die drängendsten Fragen geklärt werden. Sollte eine länger andauernde Beratung erforderlich sein, werden Einzelheiten dazu miteinander besprochen. Sie können sich auf einen mehrere Monate dauernden Beratungsprozess einlassen. In dieser Zeit würden wir gemeinsam nach einem Weg suchen, auf dem Sie aus Ihrer schwierigen Situation herausfinden können.

 

Alle drei Caritas-Beratungsstellen sind Mitglieder in der Landesarbeitsgemeinschaft für Schuldner- und Insolvenzberatung Berlin e. V. und vom Land Berlin für die Insolvenzberatung und Begleitung im außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren zugelassen.

 

Unser Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger aus den Berliner Bezirken, in denen die Beratungsstelle ihren Standort hat. Wir beraten Sie unabhängig von Alter, Glauben oder Nationalität, kostenlos und vertraulich.

 

Bürgerinnen und Bürger aus anderen Berliner Bezirken können hier eine Schuldnerberatung in ihrer Nähe finden: www.schuldnerberatung-berlin.de

Residenzstraße 90

13409 Berlin

 

Telefon: +49 (0) 30 / 666 33-0

Mail: info(at)caritas-berlin.de

Web: www.caritas-berlin.de



Interview mit Dorothée Bünner und Dorothee Buhl anlässlich des 3. Berliner Fachtages "SCHULDEN MACHEN KRANKheit macht Schulden" aus dem Juni 2016

 

Hier geht's zu dem Interview

Im Rahmen des Fachtages hielt Dorothée Bünner einen Vortrag. Die PowerPoint-Vorlage dazu finden Sie hier zum Download.

Download
160610 Vortrag Bünner.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 228.6 KB